Zur Übersicht

Neuer Firmensitz in Neumünster bietet optimale Versorgungsmöglichkeiten

21.10.16
Kiel/Neumünster – Die Firma Henry Kruse verlegte nach ca. 1 ½ jähriger Bauzeit am 4.Oktober ihren Hauptsitz von Kiel nach Neumünster. Henry Kruse versorgt gewerbliche und institutionelle Großverbraucher mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen Reinigung und Hygiene, Pflegebedarf und medizinische Hilfsmittel, Hotelkosmetik, Arbeitsschutzausrüstung, Einwegverpackungen sowie Gastronomiebedarf.

Aufgrund des Expansionskurses haben die Platzverhältnisse am bisherigen Standort in Kiel nicht mehr ausgereicht. „Unsere Unternehmensgruppe, mit Kunden in den Branchen Gebäudereinigung, Gesundheitswesen, Hotellerie, Gastronomie und Catering sowie Handwerk und Industrie, ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Damit wir auch zukünftig unserem Leitspruch – „Mit Sicherheit gut versorgt“ – gegenüber den Kunden gerecht werden, haben wir in den neuen Unternehmensstandort rund 20 Millionen Euro investiert.“, erläutert Kai Kruse, Eigentümer und Geschäftsführer in dritter Generation. Zum Beispiel integrierte die Firma erstmalig ein Speziallager für die staubfreie und temperaturüberwachte Lagerung der Artikel für Krankenhäuser.

„Der Umzug ist eine Investition in die Zukunft. Wir wollen auch in den nächsten Jahren unseren Mitarbeitern ein optimales Arbeitsumfeld ermöglichen.“ so Kai Kruse weiter.

Wesentlich für die Entscheidung zum Umzug nach Neumünster waren die ausgezeichnete Lage in unmittelbarer Nähe zum geografischen Mittelpunkt von Schleswig-Holstein, sowie die optimale Anbindung an die A 7 – denn das Gelände liegt nur 500 Meter von der nächsten Autobahnauffahrt entfernt.

Bei der Planung des Neubaus war dem Familienunternehmen besonders wichtig, modernste Technik und nachhaltige Technologien zu integrieren, die die Umwelt weniger belasten. So wurde eine Erdwärmeanlage für die Wärmeversorgung, eine Stromtankstelle für Elektroautos von Mitarbeitern und Kunden sowie eine Solaranlage für den eigenen Stromverbrauch installiert. Darüber hinaus wird eine eigene Betriebssporthalle bis zum Ende des Jahres am Standort errichtet.

Die Gesamtfläche des Grundstücks, das als Gewerbegebiet ausgewiesen und erschlossen ist, umfasst 65.000 m², wovon knapp 20.000 m² bebaut sind.  Neben 19.000 m² Lagerfläche stehen Schulungs- und Seminarräume für ca. 90 Personen sowie Büros für den Vertrieb und die Verwaltung zur Verfügung. Rund 170 Mitarbeiter arbeiten an dem neuen Standort.

Um das operative Geschäft zur Zufriedenheit der Kunden reibungslos weiterführen zu können, wurde der Umzug bereits seit mehreren Monaten akribisch vorbereitet. Die ersten Mitarbeiter testeten dort seit Mitte Juli neue Lagertechniken inklusive optimierter Abläufe und Prozesse, insbesondere eine neue Lagerverwaltungssoftware.  Nach dem letzten Arbeitstag am 30.09.2016 in Kiel wurde innerhalb von 3 Tagen der komplette Standort leergeräumt und an den neuen Standort Neumünster gebracht. Am Ende des Umzuges sind über 10.000 Paletten von Kiel nach Neumünster transportiert worden, so das auch in Neumünster gilt:  „Henry Kruse – Mit Sicherheit gut versorgt!“

 

Henry Kruse GmbH & Co. KG

Neuenbrook 6

24537 Neumünster

04321-85100