Zur Übersicht

Information | Phising E-Mails mit Rechnungstellung als igefa Unternehmen im Umlauf

16.12.16

Liebe Kunden der igefa,

Aus aktuellem Anlass muss die igefa-Firmengruppe vor im Umlauf befindlichen Phishing-Mails mit dem Erscheinungsbild einer Rechnungsstellung warnen.

Seit Donnerstag, den 15.12.2016, versenden unbekannte Täter E-Mails mit gefälschten Rechnungen unter dem Namen verschiedenster Firmen, u.a. auch unter Firmennamen der igefa-Niederlassungen.

Diese E-Mails sind gefälscht! Hinter dem Link "Rechnung herunterladen" am Ende der Mail verbirgt sich keine Rechnung, sondern ein Verschlüsselungs- und Erpressungstrojaner (Maktub LOCKER), der beim Ausführen den gesamten PC, evtl. vorhandene Netzlaufwerke und weitere verbundene Datenträger verschlüsselt.

Wir bitten Sie auf diese E-Mails NIEMALS zu ANTWORTEN oder irgendwelche Daten preiszugeben. Auch AUF KEINEN FALL den Download-Link öffnen! Rechnungen der igefa werden grundsätzlich nicht als Downloadlink bereitgestellt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihren igefa-Niederlassungen oder bei der zuständigen Polizei-Dienststelle.

Ihre igefa